Debian squeeze bash Problem

Hallo,

wenn Ihr, wie ich, noch ein paar Debian squeeze Server im Einsatz habt, dann ist es gerade wegen dem Bash Problem gerade wichtig, alles aktuell zu halten.

Leider hat Debian auf eine neue Repo umgestellt, welche wir Einpflegen müssen. Editiert dazu die Datei /etc/apt/sources.list und fügen folgendes hinzu:
[prettify]deb http://http.debian.net/debian squeeze-lts main contrib non-free deb-src http://http.debian.net/debian squeeze-lts main contrib non-free[/prettify]
Danach führt Ihr folgendes aus:
[prettify]apt-get update apt-get install -t squeeze-lts --only-upgrade bash[/prettify]

Und voilà!! Er updatet bash 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.